•   Neubau Strandbad Pressbaum

Das bestehende Strandbad Pressbaum wird für eine ganzjährliche Nutzung umfunktioniert und attraktiviert.

Hierzu wird das bestehende Schwimmbecken abgebrochen und ein neues Becken mit getrenntem Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, Rutsche, sowie einer neuen Pooltechnik errichtet.

Die bestehenden Gebäudeteile -Hauptgebäude, Technikgebäude mit Buffet, sowie der südliche und östliche Trakt der Kabinen – werden abgebrochen und ein Neubau errichtet.

Sommernutzung: Nutzung als Freibad inkl. Wasserrutsche, Wasserspiel, Kinderbecken und Ballspielplatz.
Das Fitnesscenter und die Gastronomie sind auch ohne Eintritt in das Freibad nutzbar.

Frühjahr und Herbst : Nutzung als Freizeitbereich.
Das Freibad und das Kinderbecken sind gesperrt. Das Wasserspiel kann unabhängig vom Badebetrieb auch in der Übergangszeit betrieben werden. Das Fitnesscenter und die Gastronomie können unabhängig vom Freizeitbereich genutzt werden.

Winternutzung: Nutzung als Freizeitbereich.
Im Bereich der Böschung wird bei vorhandenem Schnee eine Rodelbahn vorgesehen. Rund um das Schwimmbecken und vor der Terrasse der Gastronomie wird eine Kunsteislaufbahn mit einem Bereich für eine Eisstockbahn errichtet
Das Fitnesscenter und die Gastronomie können unabhängig vom Freizeitbereich genutzt werden.



•   Hansen Villa & Gründe

Mitten im Ortszentrum gelegene Jahrhunderwende-Villa des bedeutsamen Ringstraßen-Architekten Theophil Hansen mit 16.000 m² Grund.

Eckdaten und Verkehrswerte des Grundstücks:

Bauland-Kerngebiet: 5.789 m²
Grünland-Forst (umwidmungsfähig): 10.267 m²
entsprechend dem Ankaufsgutachten von DI Pluharz ergibt sich ein Bodenwert von € 1,480.000,-

Wohnfläche Villa: rund 400 m²
entsprechend dem Ankaufsgutachten von DI Pluharz ergibt sich ein Bauwert von € 490.000,-.
(Ohne Verkehrsflächen und Stiegen, die Abwertung aufgrund des Alters wurde berücksichtigt.)


Weitere Details finden Sie im Download Bereich in der Präsentation für die Bürgerversammlung vom 21.06.2012




Villa1
Standesamt2Standesamt1VillaHinten1